Sie sind hier:
Anmeldetage

Um Ihr Kind in unserer Einrichtung anzumelden, legen wir einmal im Jahr einen Termin fest. In der Regel findet dieser Termin im Februar / März statt.

Gerne können Sie sich telefonisch über die Anmeldetage informieren. Außerdem werden die Termine in der regionalen Zeitung, auf unserer Homepage unter der Rubrik "Termine" und durch Aushänge im Dorf veröffentlicht.

Sollten Sie nach Prutting ziehen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihr Kind in unserer Einrichtung anzumelden, vorausgesetzt es sind Plätze frei.

Letztmöglicher Termin für einen Eintritt in den Kindergarten und Krippe ist der 1. April, danach können wir Ihr Kind aus pädagogischen Gründen erst wieder zum September aufnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

1. Elternabend

Der 1. Elternabend findet meist im Juni für alle statt, die ihr Kind für September in Kindergarten oder Krippe angemeldet haben. Im Zusageschreiben wird der Termin bekannt gegeben.

An diesem Elternabend bringen die Eltern den ausgefüllten und unterschriebenen Betreuungsvertrag, die Abbuchungsbevollmächtigung und nach Bedarf die Beitrittserklärung für den Kindergartenverein mit.

Themen des Elternabends sind unter anderem die Eingewöhnung des Kindes im Kindergarten bzw. Krippe, Kennenlernen der Erzieher und anderen Eltern, „Was braucht ein Kind im Kindergarten bzw. Krippe?“, allgemeine Informationen zum Tagesablauf und zur Struktur unserer Einrichtung.

Schnuppertag für den Kindergarten

Am ersten Elternabend wird ein Termin für den Schnuppertag Ihres Kindes ausgemacht.

Der Termin findet meistens im Juli statt für einen Vormittag zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr.

Wir gestalten diesen Tag so, dass Sie und Ihr Kind einen guten Einblick in den Kindergartenalltag bekommen. In der Regel bleibt ein Elternteil mit dem Kind an diesem Vormittag im Kindergarten.

1. Kindergartentag

In der Regel ist der erste Kindergartentag nach den Ferien nur für die „alten“ Kinder geöffnet. Am zweiten Tag des neuen Kindergartenjahres ist für viele „neue“ Kinder ihr erster Tag.

Nach Möglichkeit staffeln wir die Eingewöhnung im Kindergarten so, dass maximal drei neue Kinder in der Woche in den Kindergarten bzw. die Krippe kommen.

Der Termin für den ersten Kindergarten- bzw. Krippentag wird am ersten Elternabend vereinbart.